Frau benutzt Ananasschneider in der KücheDie fruchtige Ananas wird am besten mit einem sogenannten Ananasschneider geschnitten. Wer schon jemals eine Ananas gegessen hat, der weiß wahrscheinlich, wie lecker diese Frucht ist. Doch es ist sehr schwierig, eine Ananas zu schneiden – die Schale der Frucht ist sehr hart und mit einem Messer kommt man kaum voran.

Es dauert auf jeden Fall eine ziemlich lange Zeit und benötigt ziemlich viel Aufwand, um eine Ananas mit einem Messer zu schälen – Ananasschneider machen das Ganze etwas einfacher und bieten eine sehr gute Möglichkeit, die Früchte zu schälen.

Hierin unserer Vergleichstabelle können Sie die Top Ananasschneider direkt vergleichen und somit den Ananasschäler Kauf unkompliziert und einfach gestalten.

Top Produkt
WMF Gourmet Ananasschneider, Ananasteiler schneidet Ringe, löst das Fruchtfleisch komplett aus der Frucht, Cromargan Edelstahl, spülmaschinengeeignet
Westmark Ananasschneider/-entkerner, ø 8,6 cm, Kunststoff, Weiß/Schwarz, 51672270
LACOR Ananasschneider &amp Schäler mit Boot
RÖSLE Ananasschneider, Ananasschäler zum Entkernen und Ringe schneiden mit ergonomischem Griff, ABS, Edelstahl 18/10
Preis Leistung
OXO Good Grips Ananasschneider mit Ratschenmechanismus und Edelstahl-Spirale, Weiß
Marke
WMF
Westmark
LACOR
RÖSLE
OXO
Produktabmessung
26.6 x 9 x 8.8 cm
8.59 x 9.78 x 23.88 cm
30 x 9 x 30 cm
26.92 x 9.65 x 8.89 cm
3.49 x 12.07 x 35.56 cm
Gewicht
333 g
100 g
281 g
330 g
116 g
Spülmaschinengeeignet
Material
Edelstahl
Kunststoff
Edelstahl
Edelstahl
Kunststoff
Top Produkt
WMF Gourmet Ananasschneider, Ananasteiler schneidet Ringe, löst das Fruchtfleisch komplett aus der Frucht, Cromargan Edelstahl, spülmaschinengeeignet
Marke
WMF
Produktabmessung
26.6 x 9 x 8.8 cm
Gewicht
333 g
Spülmaschinengeeignet
Material
Edelstahl
Westmark Ananasschneider/-entkerner, ø 8,6 cm, Kunststoff, Weiß/Schwarz, 51672270
Marke
Westmark
Produktabmessung
8.59 x 9.78 x 23.88 cm
Gewicht
100 g
Spülmaschinengeeignet
Material
Kunststoff
LACOR Ananasschneider &amp Schäler mit Boot
Marke
LACOR
Produktabmessung
30 x 9 x 30 cm
Gewicht
281 g
Spülmaschinengeeignet
Material
Edelstahl
RÖSLE Ananasschneider, Ananasschäler zum Entkernen und Ringe schneiden mit ergonomischem Griff, ABS, Edelstahl 18/10
Marke
RÖSLE
Produktabmessung
26.92 x 9.65 x 8.89 cm
Gewicht
330 g
Spülmaschinengeeignet
Material
Edelstahl
Preis Leistung
OXO Good Grips Ananasschneider mit Ratschenmechanismus und Edelstahl-Spirale, Weiß
Marke
OXO
Produktabmessung
3.49 x 12.07 x 35.56 cm
Gewicht
116 g
Spülmaschinengeeignet
Material
Kunststoff

Top 5 Ananasschneider  im Test – welcher Ananasschäler ist zu empfehlen?

Ananas ist eine Südfrucht, die in Deutschland sehr beliebt. Gerichte bzw. Snacks wie der Ananas-Toast machten diese Südfrucht in Deutschland so berühmt. Die fleischigen Fruchtstände befinden sich unter einer recht festen Schale, die nicht so einfach zu entfernen ist. Ein Ananassschneider ist ein Gerät für das Aufschneiden von Ananasfrüchten. Erhältlich sind derartige Küchenhelfer in verschiedenen Größen und Bauformen.

Der Vorteil dieser Küchenhelfer ist, dass die Ananasfrüchte sehr einfach und sehr schnell in saubere Scheiben oder Stücke geschnitten werden können. Eine Zerteilung und Zerkleinerung mit dem Messer kostet Zeit und ist mühsam und nicht ganz frei von einer gewissen Unfallgefahr, wie jede Arbeit in der Küche mit dem Messer.

Vor allem die Befreiung der Südfrucht vom Strunk ist mühsam und meist unsauber mit dem Messer. In unserem Ananasschneider Test möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen und geben Ihnen auch interessante Informationen rund um den Ananasschneider.

Schauen Sie sich die fünf Produkte einmal näher an und lesen Sie durch, welche Vorteile sie haben.

Platz 1: WMF Gourmet Ananasschneider

WMF Gourmet AnanasschneiderDer WMF Gourmet Ananassschneider ist aus Edelstahl hergestellt und hat und hat einen Durchmesser von 8 Zentimeter. Es handelt sich genauer gesagt um Cromargan Edelstahl 18/10 poliert und ist damit rostfrei. Der Ananassschneider von diesem renommierten Hersteller ist dank des Materials, aus dem er besteht, formstabil und kann damit auch einer höheren Krafteinwirkung trotzen und ist zudem hygienisch, da der praktische Küchenhelfer ohne Probleme in die Spülmaschinen gegeben und dort gereinigt werden kann. Säurefest ist der Ananasschneider daher auch.

Der Griff von diesem Küchenhelfer ist aus hochwertigem Kunststoff. Von der Arbeitsweise her ist der WMF Gourmet Ananasschneider sehr sauber arbeitend und löst das Fruchtfleisch komplett heraus aus der Frucht. Gleichzeitig ist der Küchenhelfer in der Lage frische Ananasfrüchte in gleichmäßige Scheiben zu schneiden, ohne den harten Kern. Nach dem Abschneiden der grünen Krone, die charakteristisch ist für eine Ananas, wird der Ananasschneider senkrecht angesetzt und danach gedreht.

Der Ananassschneider verfügt über eine messerscharfe Schnittscheibe, die gleichmäßige Ringe ohne den Strunk herausschneidet. Geeignet ist der WMF Gourmet Ananassschneider für Links- und Rechtshänder. Das Fruchtgehäuse bleibt nach dem Schneiden ganz und der Saft sammelt sich im Inneren des Küchenhelfers. Der WMF Gourmet Ananassschneider hat eine Größe von 26,6x9x8,8 Zentimeter und ein Gewicht von leichten 333 Gramm.

Dieser Ananasschneider kann ohne großen Kraftaufwand betätigt werden. Dank des Mechanismus der Klingen ist das Gerät wendig und dringt sehr gut in des Fruchtfleisches der Ananas ein.

Diesen Ananasschneider günstig kaufen


Platz 2: Westmark Ananasschneider/-entkerner

Westmark AnanasschneiderDer Westmark Ananasschneider/-entkerner, ø 8,6 cm, Kunststoff, Weiß/Schwarz ist aus Kunststoff hergestellt und ein Ananasschneider für das mühelose, schnelle und saubere Entkernen und Schneiden von ganzen Ananasfrüchten. Diese Stücke können dann direkt für die Anrichtung von Obstsalaten, von Desserts und von Müsli verwendet werden. Der Küchenhelfer höhlt die Ananas sozusagen aus. Das heißt, der Strunk wird dank des Westmark Ananasschneider/-entkerners entfernt und ist ideal geeignet für die Anwendung in Gastronomie und auch für Zuhause. Erreicht wird durch die Verwendung von diesem praktischen Küchenhelfer, dass dieser sofort verzehrgerechte Scheiben herstellt.

Das Entkernen und das Schneiden der Spiralen geschieht dabei durch das Eindrehen des Ananasschneiders in die Frucht und durch die Kraft, die der scharfe, gezahnte Schneidkranz aus Kunststoff in diesem Moment auf die Frucht ausübt. Der Ananasschneider sorgt damit durch ein leichtes Durchbohren und ein Aushöhlen der Ananas. Ein Saftverlust entsteht nicht, das die Schale durch diesen Vorgang völlig intakt bleibt.

Der Westmark Ananasschneider/-entkerner liegt sehr gut in der Hand. Der Griff ist abgerundet und ergonomisch geformt und bietet somit einen guten Halt beim Eindrehen. Die Frucht wird dabei durch das Betätigen von einem Druckknopf wieder losgelassen. Das heißt, der Druckknopf sorgt für ein Einfahren des Schneidewerkzeuges. Die Reinigung von diesem 23,8×8,6×9,8 Zentimeter großen und nur 100 Gramm schweren Küchenhelfers ist einfach. Alle Teile, die zu diesem Ananasschneider gehören, sind spülmaschinengeeignet.

Diesen Ananasschneider günstig kaufen


Platz 3: LACOR Ananasschneider

LACOR AnanasschneiderDer LACOR Ananasschneider bringt knapp 300 Gramm auf die Waage und ist ein äußerst nützlicher Küchenhelfer und besteht aus 18/10 Edelstahl. Dieser Ananasschneider arbeitet nach dem Prinzip, dass dieser den Strunk schneidet und auch Scheiben schneiden kann. Der Ananasschneider verfügt über einen Fräser, der dafür sorgt, dass auch gewürfelte Ananasscheiben geschnitten werden können.

Der LACOR Ananasschneider arbeitet dabei mit einem Spiralschneider, das heißt erst wird der Strunk durchbrochen durch den Küchenhelfer. Danach wird das Fruchtfleisch so geschnitten, dass sich Spiralen ergeben. Neben dem eigentlichen Schneider gibt es auch noch ein praktisches Zubehör im Set, und zwar einen Deckel, der über die Ananas zur Aufbewahrung und Frischhaltung gestülpt werden kann, während die geschnittene Ananas auf dem Schneider verbleibt. Der LACOR Ananasschneider verfügt nämlich oben über eine Vorrichtung, die beim Schneidevorgang selbst als Griff dient. Im Set befindet sich auch ein Deckel bzw. ein Boden, über den das dritte Zubehörteil gestülpt werden kann.

Der Kunststoffbehälter ist transparent und hat eine Größe 11x11x15 Zentimeter. Der Schneider selbst hat ein Maß von 30x9x30 Zentimeter und bringt ein Gewicht von gerundet 300 Gramm auf die Waage. Geeignet ist die Handhabe von diesem praktischen Küchengehelfer mit Frischhaltebehälter im Set sowohl für Linkshänder, wie auch für Rechtshänder.

Diesen Ananasschneider günstig kaufen


Platz 4: RÖSLE Ananasschneider

RÖSLE AnanasschneiderDer RÖSLE Ananasschneider verfügt über einen Körper aus Edelstahl 18/10 und hat einen Kunststoffgriff, der eine Länge von 11,5 Zentimeter hat. Dieser Ananasschneider ermöglicht das einfache Entfernen des Strunks und macht es möglich, dass die tropische Ananasfrucht in Scheiben geschnitten werden kann. Als Vorbereitung muss lediglich die grüne Krone von der Ananas entfernt werden.

Der Ananasschneider wird in der Mitte der Frucht angesetzt und seine scharfen und stabilen Edelstahlklingen bohren sich danach in die Frucht. Mit dem Griff muss dann nur noch unter wenig Kraftaufwand die Edelstahlklinge weiter in die Frucht eingedreht werden. Geeignet ist der RÖSLE Ananasschneider für Rechtshänder und auch für Linkshänder. Nachdem die Ananas vollständig durchbohrt ist, wird der Griff abgenommen und die Scheiben werden vom Stab abgestreift. Dieser Küchenhelfer ist sehr pflegeleicht und kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

Der RÖSLE Ananasschneider nimmt dabei in der Küchenschublade nicht viel Platz weg mit seiner Länge von 27 Zentimeter und seiner Breite von 11,5 und Höhe von 8,5 Zentimeter. Der Durchmesser des Stabs aus Edelstahl beträgt 8,5 Zentimeter und der Griffdurchmesser 30 Millimeter. Der Griff ist dabei mit rutschfestem ABS-Material überzogen. Das Küchengerät bringt dabei gerade einmal ein Gewicht von 330 Gramm auf die Waage und ist einfach mit einer Hand zu bedienen.

Diesen Ananasschneider günstig kaufen


Platz 5: OXO Good Grips Ananasschneider

OXO Good Grips AnanasschneiderLeichte 116 Gramm wiegt der OXO Good Grips Ananasschneider, der über einen Ratschenmechanismus verfügt. Mit der Hilfe von diesem Gerät ist es einfach eine frische Ananas im Handumdrehen zu schneiden und zu entkernen. Das Küchengerät verfügt über einen Drehknauf, in dem der Ratschenmechanismus integriert ist bzw. der diesen Mechanismus in Gang setzt. Mit dem Ingangsetzen des Drehknaufs wird eine durchgehende Drehbewegung ermöglicht.

Damit der Boden der Ananas nicht durchstoßen wird, sind auf dem Schaft des Küchenhelfers Messmarkierungen angebracht. Als Schneidwerkzeug dienen mittelgroße und sehr scharfe Klingen. Diese sind so geformt, dass sie problemlos separat aufbewahrt werden können ohne viel Platz wegzunehmen. Das Gerät hat im zusammengebauten Zustand eine Größe von 6×11,5×25,5 Zentimeter und hat ein Gehäuse aus Kunststoff.

Dank des Ratschengriffs ist es möglich das Gerät mit einer Hand zu bedienen, wobei die zweite Hand ruhig auch an den Griff angelegt werden kann, sodass der Schnitt durch die Ananas sehr gerade wird. Dieser Ananasschneider schneidet die Frucht auch in Spiralen, die dann leicht auseinandergeschnitten werden können. Dank des Schnittmusters der Ananas ist es möglich umgehend kleinere Stücke zu schneiden, die ohne weitere Zerkleinerung auch für Cocktails verwendet werden können. Darüber hinaus können die Ananasspiralen auch sehr gut als Verzierung für Büffetanrichten verwendet werden. Ganze runde Ananasscheiben zu schneiden ist mit diesem Küchengerät nicht möglich.

Diesen Ananasschneider günstig kaufen


 

Alles zum Thema Ananasschneider und Ananasschäler

    Was sind die besten Ananasschneider aus unserem Ananasschneider Test-Vergleich 2023?

    Finden Sie hier Ihren Ananasschneider Testsieger in unserer Liste:

    Wie zu sehen haben die Produkte in unserem Ananasschneider Test-Vergleich alle zumindest die Bewertung gut erhalten. Man kann also seine Entscheidung zwischen 2 sehr guten und 3 guten Ananasschneider Modellen treffen, je nachdem welches Produkt am besten zu den eigenen Ansprüchen passt. Mehr Informationen

    Was genau sind Ananasschneider?

    Ananasschäler sind meist sehr einfach zu benutzen, auch wenn es bei der Benutzung ein paar kleinere Dinge zu beachten gibt; zum einen gibt es da die scharfen Messer, was bedeutet, dass man die Geräte auf jeden Fall von Kindern oder Tieren fernhalten sollte. Außerdem werden die Ananasschneider sehr schnell schmutzig; das bedeutet, dass man sie nach jeder Benutzung waschen sollte. Beachtet man diese Tipps, ist die Nutzung der Zerkleinerer aber generell kein Problem. Mehr Informationen

    Wofür kann man Ananasschneider einsetzen?

    Wie der Name es schon verrät, können Ananasschneider, oft auch Ananasschäler genannt, zum Schneiden und Schälen von Ananas eingesetzt werden. Diese Früchte besitzen eine sehr harte Schale, die sich mit einem Messer kaum durchdringen lässt. Ein Ananasschäler besitzt mehrere Klingen, die man durch Drücken ganz einfach durch die äußere harte Schale der Ananas drücken kann. Dadurch, dass viel mehr Kraft aufgewendet werden kann, lässt sich die harte Schale leicht durchdringen, damit man an das süße, innere Fleisch gelangt. Dieses Fleisch kann dann nach Belieben verzehrt oder für weitere Rezepte verwendet werden. Andere Ananasschäler benutzen ein langes Rohr, um unten in die Schale einzudringen. Diese Zerkleinerer Variante ist vor allem in den letzten Jahren um einiges häufiger aufgetreten, da kaum Aufwand nötig ist, um die Schale zu durchdringen, und man immer noch einen Großteil der Ananas verwerten kann. Beide Varianten werden aber auf dem Markt vertreten.

    Ananasschäler können, wie andere Obstschneider auch, teilweise für weitere ähnliche Früchte eingesetzt werden. Oftmals können auch Äpfel, Pfirsiche oder ähnliche Früchte mit dem Ananasschneider geschnitten werden; doch das ist nicht immer möglich, da sich die Form und Benutzung von Ananasschneider zu Ananasschneider teils ein wenig unterscheidet. Möchte man also ein Gerät, das mehrere Früchte schneiden kann, sollte man sich einen Multifunktions Obstschneider besorgen oder vorher in die Bedienungsanleitung des Ananasschneiders schauen, ob das doch möglich ist. Mehr Informationen

    Wie benutzt man Ananasschneider und welche Arten gibt es?

    Leckeres Dessert aus gegrillter Ananas und Vanilleeis

    Ananas schneiden ist mit dem Ananasschäler ganz einfach und benötigt kaum Vorkenntnisse. Es gibt allerdings einige verschiedene Arten von Ananasschneidern. Die weiter oben bereits erwähnte Art benutzt Klingen, um seitlich in die harte Schale einzudringen. Diese wird dann durchdrungen und das Fleisch herausgezogen. Noch bekannter und häufiger benutzt ist die Variante, mit der unten ein Loch in die Ananas gebohrt wird – somit muss weniger harte Schale durchdrungen werden, um an das süße Fleisch zu gelangen.

    Manche Schneider können sogar den Ananas Strunk entfernen – das ist der große, blättrige Teil am oberen Ende der Ananas – um einen weiteren Punkt zu erreichen, an dem das Fleisch durchdrungen werden kann. Andere Schneider erledigen das wiederum bereits, indem sie am unteren Ende der Schale eindringen und dann am oberen Ende wieder herauskommen. Wie man sehen kann, gibt es sehr viele verschiedene Arten, eine Ananas zu schneiden, und somit auch viele verschiedene Ananasschneider. Welchen man kauft, hängt vor allem von den eigenen Bedürfnissen sowie dem Budget ab, denn es gibt teils große Unterschiede zwischen Preis und Leistung.

    Egal, für welchen Schneider man sich entscheidet – nach dem Schneiden kann man die frische Ananas zerteilen und dann das Fleisch für andere Rezepte benutzen oder es einfach so genießen. Egal, für welche Art man sich entscheidet, Ananas sind köstlich und mit Ananasschneidern ist es wirklich nicht schwer, sie zu zerteilen. Jede Art bietet einige Vor- und Nachteile, doch am Ende tut jeder Ananasschneider das Gleiche: er zerteilt die Ananas ohne Probleme und ermöglicht es, einfach an das Ananasfleisch im Inneren der Ananas zu gelangen, ohne sich groß Mühe geben zu müssen. Mehr Informationen

    Wer stellt Ananasschneider her und welche sind empfehlenswert?

    Ananasschneider werden auf dem Markt von vielen verschiedenen Herstellern angeboten; die Auswahl ist teils so groß, dass es sehr viele verschiedene Geräte im Fachhandel, aber auch im Internet gibt. Die Auswahl liegt also beim Käufer, und der hat viele verschiedene Geräte von vielen Herstellern im Blick. Generell sollte man beim Kauf auf verschiedene Dinge achten, die den Kauf eines Ananasschneiders empfehlenswert machen.

    Vor allem die Qualität des Materials ist hier entscheidend; das gilt vor allem für die Klingen, die die Schale durchdringen müssen. Egal, wie viele Klingen der Ananasschäler hat, sie sollten alle zumindest aus Stahl gemacht sein und relativ scharf bleiben, auch nach vielen Anwendungen. Das erhöht die Haltbarkeit und sorgt dafür, dass man den Ananasschneider sehr lange benutzen kann. Außerdem sollte auch das äußere Material recht standfest sein; benutzt man den Ananasschneider sehr oft, kann die Säure im Inneren auf das Material gelangen. Die Säure ist natürlich nicht gefährlich für Menschen, kann auf Dauer aber billigere Materialien wie Plastik beschädigen. Achten Sie also darauf, dass der Ananasschneider qualitativ hochwertig ist.

    Der Preis variiert zwischen den verschiedenen Herstellern. Manche Geräte funktionieren elektronisch, andere wiederum müssen noch altmodisch von Hand bedient werden. Der Preis unterscheidet sich hier natürlich – das elektronische Gerät ist hierbei etwas teurer, aber auch um einiges komfortabler. Hier muss der Käufer mit seinem Budget und den eigenen Bedürfnissen entscheiden. Mehr Informationen

     

    Vor- und Nachteile eines Ananasschneiders

    Vorteile:

    • Verschiedene Designs verfügbar
    • Zuverlässig und einfach zu bedienen

    Nachteile:

    • Teils billige Materialien; darauf sollte geachtet werden
    • Oft nur für Ananas verwendbar (außer bei teureren Modellen oder Ausnahmen)

    Weitere nützliche Schneiderprodukte:

    Melonenschneider
    Mangoschneider
    Kirschentkerner
    Apfelschneider
    Zwiebelschneider

    So funktioniert der Test zu Ananasschneider

    Der perfekte Ananasschneider ist für jeden anders konzipiert. Es kommt hier vor allem auf die Vorlieben an, in welcher Form bzw. wie groß die Ananasscheiben letztlich geschnitten werden sollen. Dann stellt sich noch die Frage: Solles Ringe oder soll es eine Spirale sein. Es kommt letztlich auf den Einsatzzweck des Fruchtfleischs der Ananas an. Spiralen sind dann nützlich, wenn wie in Bars oder Restaurants häufig die Ananas für die Zubereitung von Gerichten oder von Cocktails verwendet werden soll.

    Wenn zu Hause der klassische und leckere Hawaii-Toast im Backofen zubereitet werden soll, dann ist es sinnvoll, dass es runde und vor allem wegen der Optik gleichmäßige Scheiben sind, die verwendet werden. Der Ananasschneider Test hier wurde nicht nur unter dem Gesichtspunkt des Schneideergebnises bzw. der Form des geschnittenen Schneidgutes durchgeführt bzw. vorrangig nicht.

    Eine große Rolle beim letztlich spielte vor allem die Handhabe und die einfache Reinigung der praktischen Küchenhelfer, die in der Lage sind ohne Kraftaufwand und vor allem ohne größere Verschmutzung der Arbeitsfläche die Ananas in Stücke oder in Scheiben zu trennen. Und zwar so, dass der Strunk in der Mitte der Frucht davon nicht berührt wird. Setzt man ein Messer an, dann besteht die Gefahr, dass sehr viel vom Strunk letztlich als Bestandteil in den Stücken landet. Der Fokus richtete sich beim Ranking der obigen fünf Produkte vor allem auf

    • die einfache Handhabe
    • die Reinigung
    • das Gewicht
    • die Größe

    Denn auch das Gewicht und die Größe des Küchenhelfers sind Faktoren, die sehr viele Verbraucher ansetzen, wenn sie sich ein solches Küchengerät zulegen. Es handelt sich bei den Ananasschneidern im Übrigen nur um manuelle Küchenhelfer. Der Kraftaufwand, der ausgeübt werden muss, um den Strunk bzw. das Fruchtfleisch der Tropenfrucht zu durchstoßen, spielte natürlich eine Rolle.

     

    Ananassschneider bei Stiftung Warentest

    Die Stiftung Warentest ist ein unabhängiges Testportal, das schon seit Jahrzehnten für viele Hersteller von Produkten maßgebend ist. Das heißt, was die Stiftung Warentest angibt bei der Durchführung von ihren Tests in den verschiedenen Bereichen kann letztlich zum Erfolg oder auch Misserfolg von einem Unternehmen und seiner Produkte beitragen. Eine sehr große Rolle spielt die Stiftung Warentest bei den Vergleichen von kleinen Haushaltsgeräten. Es handelt sich oftmals um Beträge für den Erwerb von diesen Produkten, die in die Kategorie gehören, dass viele Verbraucher eigentlich wegen der geringen Höhe des Preises nicht so lange überlegen.

    Viele Verbraucher achten indes aber trotzdem darauf, dass Sie Produkte kaufen, die von der Stiftung Warentest nicht nur getestet wurden, sondern auch als „gut“ oder sogar als „sehr gut“ befunden wurden. Die Stiftung Warentest hat hierfür verschiedene Kategorien, wie Preis-Leistungssieger. Dies gilt auch im Bereich Ananasschneider, die ebenfalls von der Stiftung Warentest schon getestet wurden.

    Platz 1 ging bei der Stiftung Warentest, wie auch in unserem Test an den WMF Gourmet Ananasschneider. Dieser Küchenhelfer vom renommierten Anbieter WMF

    ermöglicht ein gleichmäßiges Schneiden von Ananasscheiben, und zwar egal, ob der Strunk schon entfernt wurde oder nicht. Die Schale der Ananas bleibt recht unversehrt und der Ananassaft ist auch nutzbar, da er erhalten bleibt beim Entfernen und nicht herausgequetscht wird aus dem Fruchtfleisch bei diesem Vorgang.

    Platz 2 ging bei der Stiftung Warentest an den Ananasschneider Deluxe 3er Set. Dieses Produkt wir in unserem Ranking nicht berücksichtigt. Das Gerät arbeitet aber ebenfalls sehr sauber und verfügt über drei Klingen, von denen jede ihre Aufgabe hat. Die eine Klingen entkernt die Ananas, entfernt also den Strunk, die zweite Klinge schält die Ananas und die dritte Klinge schneidet die Ananas in Scheiben, und zwar binnen von 30 Sekunden. Diese Klinge verwendet dabei den Korkenziehermechanismus.

    Platz 3 ging im Stiftung Warentest Vergleich an den LACOR Ananasschneider. Auch bei uns wurde dieser Ananasschneider auf den dritten Platz gesetzt. Der Küchenhelfer ermöglicht nicht nur das Fruchtfleisch zu entfernen bei der Ananas. Der praktische Deckel und der Boden ermöglichen auch eine Frischhaltefunktion. Alle drei Teile von diesem Set sind in der Spülmaschine nach dem Aufbrauchen der frisch geschnittenen Ananasscheiben in der Spülmaschine reinigbar.

    Platz 4 hielt die Stiftung Warentest in ihrem Ananasschneider Test für den Uvistare Ananasschneider Schäler Edelstahl Professional Set vor. Dieses Schneidegerät kann nicht nur Ananas schneiden, sondern auch Avocados. In unserem Test haben wir das Gerät nicht berücksichtigt.

    Dies trifft auch auf Platz 5 zu, den OITUGG Edelstahl Ananasschneider, Ananasschäler und Schneideschneider. Die Stiftung Warentest sieht dieses Gerät aus Edelstahl als wahres 3-in-1-Ananas-Werkzeug an, das über eine hohe Effizienz zum Schälen, Entkernen und zum Schneiden sieht bei frischen Ananasfrüchten. Dies geschieht mit diesem Gerät in Sekundenschnelle und ohne großen Kraftaufwand.

     

    Fazit

    Die Ananas ist nicht nur gesund, sondern auch wirklich lecker und kann für verschiedenste Rezepte genutzt werden. Mit einem Ananasschneider macht das Erreichen des Inneren kaum Mühe und man kann ohne Probleme das Fleisch der Ananas essen und verwenden. Beim Kauf sollte nur auf die Qualität der im Schneider verwendeten Materialien geachtet werden, um die Haltbarkeit zu gewährleisten. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen Ananasschneider!

    Hier klicken für den besten Ananasschneider für 2023