GSD 33027 Mangoschneider

Mangoschneider sind praktisch und einfach zu benutzen. Vor allem im Sommer kommt es immer mal wieder vor, dass man Lust auf frische und knackige Früchte hat.

Vor allem die Mango hat dabei in den letzten Jahren sehr an Popularität gewonnen; und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Die kleine gelbe Frucht ist nicht nur lecker und handlich, sondern auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen – vor allem Vitamin C ist in der Frucht sehr stark vertreten.

Hier stellen wir unsere Top 5 Mangoschneider direkt im Vergleich vor und in unserer Tabelle können Sie die Mangoschäler schnell und einfach vergleichen, um eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

Top Produkt
Zyliss Mangoschneider, Mangoteiler E910017, schält, entkernt und teilt die Mango in Sekunden. Mit Soft-Touch Griff.
Preis Leistung
Relaxdays Mangoschneider, Mango teilen & entkernen, rutschfester Griff, Edelstahl-Klinge, Mango Slicer, schwarz-gelb, 1 Stück
G S D Haushaltsgeräte GSD Mangoschneider mit Edelstahlklinge und Fruchthalter für exotische Früchte und spülmaschinengeeignet, Gelb, 17 x 14 x 5 cm
SameTech Easy Kitchen Tool 4-in-1 Obst-Mango-Schäler Splitter Entkerner Apfel Birne Entkerner Schneider Tomatenschneider
Gefu 13580 Mangoteiler Parti, Weiß
Marke
Zyliss
Relaxdays
GSD
SameTech
Gefu
Farbe
Weiß / Gelb / Grau
Gelb / Schwarz
Gelb
Grün
Grün / Wei
Material
Kunststoff / Edelstahl
Kunststoff / Edelstahl
Kunststoff / Edelstahl
Kunststoff / Edelstahl
Kunststoff / Edelstahl
Produktabmessung
6 x 15 x 26 cm
13.5 x 20 x 5 cm
17 x 5 x 14 cm
18,9 x 14,6 x 8,7 cm
19,8 x 5,6 x 13,7 cm
Gewicht
241 Gramm
140 Gramm
81,6 Gramm
480 Gramm
130 Gramm
Details
3-teilig: Entkerner, Schäler und Halterung
leichte Handhabung, ergonomisch geformter Antirutschgriff
Mangoschneider und Halter
Mangoschneider, Apfelentkerner, Tomatenschneider, feste Basis
Mangoschneider und Halter, weiche und bequeme Handgriffe
Spülmaschinengeeignet
Top Produkt
Zyliss Mangoschneider, Mangoteiler E910017, schält, entkernt und teilt die Mango in Sekunden. Mit Soft-Touch Griff.
Marke
Zyliss
Farbe
Weiß / Gelb / Grau
Material
Kunststoff / Edelstahl
Produktabmessung
6 x 15 x 26 cm
Gewicht
241 Gramm
Details
3-teilig: Entkerner, Schäler und Halterung
Spülmaschinengeeignet
Preis Leistung
Relaxdays Mangoschneider, Mango teilen & entkernen, rutschfester Griff, Edelstahl-Klinge, Mango Slicer, schwarz-gelb, 1 Stück
Marke
Relaxdays
Farbe
Gelb / Schwarz
Material
Kunststoff / Edelstahl
Produktabmessung
13.5 x 20 x 5 cm
Gewicht
140 Gramm
Details
leichte Handhabung, ergonomisch geformter Antirutschgriff
Spülmaschinengeeignet
G S D Haushaltsgeräte GSD Mangoschneider mit Edelstahlklinge und Fruchthalter für exotische Früchte und spülmaschinengeeignet, Gelb, 17 x 14 x 5 cm
Marke
GSD
Farbe
Gelb
Material
Kunststoff / Edelstahl
Produktabmessung
17 x 5 x 14 cm
Gewicht
81,6 Gramm
Details
Mangoschneider und Halter
Spülmaschinengeeignet
SameTech Easy Kitchen Tool 4-in-1 Obst-Mango-Schäler Splitter Entkerner Apfel Birne Entkerner Schneider Tomatenschneider
Marke
SameTech
Farbe
Grün
Material
Kunststoff / Edelstahl
Produktabmessung
18,9 x 14,6 x 8,7 cm
Gewicht
480 Gramm
Details
Mangoschneider, Apfelentkerner, Tomatenschneider, feste Basis
Spülmaschinengeeignet
Gefu 13580 Mangoteiler Parti, Weiß
Marke
Gefu
Farbe
Grün / Wei
Material
Kunststoff / Edelstahl
Produktabmessung
19,8 x 5,6 x 13,7 cm
Gewicht
130 Gramm
Details
Mangoschneider und Halter, weiche und bequeme Handgriffe
Spülmaschinengeeignet

Top 5 Mangoschneider im Test – welcher Mangoschäler ist zu empfehlen?

Mangos sind Südfrüchte und wachsen auf einem Baum, der häufig in den Herkunftsländern kultiviert wird. Zu den Herkunftsländern zählen Myanmar, Borneo und Südamerika, aber auch die Karibik und der tropische Gürtel von Afrika sowie die Philippinen, Thailand und Mexiko, aber auch die USA. Ganz billig ist die Mango im Handel nicht. Grund dafür ist die schwierige Anzucht für die Kultivierung der Pflanzen.

Eine reife Frucht hat eine Länge von ca. 20 Zentimetern und eine Breite von 6 bis 8 Zentimeter. Die Fruchtform ist eiförmig bis birnenförmig. Die Schale der Mango ist ledrig, wachsig und glatt. Im Inneren befindet sich ein großer Kern, der das Schneiden von einer Mango wirklich schwer macht. Es gibt allerdings spezielle Mangoschneider, die dazu beitragen, dass das Schneiden einer solch leckeren Frucht sehr schnell vonstattengeht, und zwar sauber und ohne Verletzungsgefahr.

Wir haben fünf Mangoschneider gestestet und nach bestimmten Kriterien bewertet und sie in eine Rangliste von 1 bis 5 gebracht.

Platz 1: Zyliss Mangoschneider

Zyliss MangoschneiderDer Mangoschneider von Zyliss kommt nicht nur in einem schicken Design daher. Es handelt sich auch um einen kleinen multifunktionalen manuellen zu bedienenden Küchenhelfer. Denn dieser praktische Mangoschneider entkernt die Südfrucht nicht nur, sondern schneidet sie auch und schält sie – und das binnen von wenigen Sekunden, wobei es mehrerer Schritte und Anwendungen bedarf mit diesem Mangoschneider, dass die Frucht entkernt und danach geschnitten werden kann. Dafür sind die verschiedenen Auf- bzw. Einsätze möglich. In einem ersten Schritt wird mit einem Teil des Mangoschneiders die Frucht entkernt und geteilt. Dafür wird die Mango aufrecht in den ebenfalls sich im Set befindlichen Halter gestellt.

Die micro-gezahnte Edelstahlklinge sorgt für einen leichten Schnitt ohne Kraftaufwand durch den Nutzer. Der Halter dient danach als Schäler der Mango. Dank der Softgriffe ist es möglich, dass Sie als Anwender von diesem Mangoschneider diesen immer fest im Griff haben. Die Klingen sind im Übrigen von ihrer Form her so gestaltet, dass damit sowohl große wie auch kleinere Mangokerne perfekt aus dem Fruchtfleisch entfernt werden können.

An den Klingen bleibt dabei nur ein Minimum Fruchtfleisch hängen. Gereinigt ist der Mangoschneider auch gleich, da die Einzelteile einfach unter fließendem Wasser abgespült werden müssen. In die Spülmaschine kann der Mangoschäler auch gegeben werden. Im Küchenschrank nimmt der kleine Mangoschäler nicht viel Platz weg mit einer Größe von 6x15x26 Zentimeter. Das Eigengewicht beträgt 21 Gramm.

Diesen Mangoschneider günstig kaufen


Platz 2: Relaxdays Mangoschneider

Relaxdays MangoschneiderDer Relaxdays Mangoschneider schneidet die Mango problemlos in handliche Stücke und ist mehr als nur ein Gadget, das man in der Küche haben sollte, wenn man diese Frucht gerne verzehrt. Dieser Mangoschneider macht das Schneiden von diesem Obst nämlich sehr sicher und entkernt und schneidet die Mango binnen von wenigen Sekunden, ohne dass Sie eine Verletzungsgefahr eingehen bzw. ohne eine gefühlt längere Zeit auf die leckeren Obststücke warten zu müssen.

Die Handhabe des Relaxdays Mangoschneider ist sehr einfach. Der praktische Küchenhelfer verfügt über zwei Griffe, die es ermöglichen den Mangoschneider fest in der Hand zu halten, wenn nach dem Aufsetzen des Gerätes dieses einfach heruntergedrückt wird in die Frucht hinein und zuerst die Schale, dann das Fruchtfleisch durchstoßen und schließlich der Kern herausgelöst wird.

Der Mangoschneider verfügt über eine Aussparung in der Mitte und messerscharfe Klingen, die dafür sorgen, dass beim Durchstoßen der Schale und des Fruchtfleisches dieses gleich auch in handliche Stücke gebracht und der Kern eben vom Fruchtfleisch sanft gelöst wird, ohne dass zu viel Fruchtfleisch verloren geht. Die Griffe verfügen über eine Antirutschbeschichtung und der praktische Küchenhelfer ist im Ganzen sehr robust und kann in der Spülmaschine gereinigt werden nach dem Einsatz.

Viel Platz nimmt der praktische Mangoschäler auch nicht weg mit seiner kompakten Bauweise und Größe von ca. 13,5x20x5 Zentimeter. Das Gewicht von diesem praktischen Küchenhelfer beträgt gerade einmal 140 Gramm.

Diesen Mangoschneider günstig kaufen


Platz 3: GSD 33 027 Mangoschneider

GSD 33 027 MangoschneiderDas ist doch mal ein praktischer Mangoschneider. Das Modell von GSD verfügt sogar über einen praktischen Halter, in den die Frucht, die geschnitten werden soll, hineingelegt werden kann. Die Mango wird dabei vor dem Schneiden wie ein Ei in den Halter gestellt, also senkrecht nach oben. Der Mangoschneider wird dann von oben her angesetzt und durchschneiet so problemlos auch den Kern. Das ist natürlich sehr praktisch, da die Mango bevor sie geschnitten werden kann, auf jeden Fall irgendwo abgelegt werden muss.

Der Halter verfügt auch über eine kleine Wanne, in der der Fruchtsaft, der beim Zerkleinern bzw. Schneiden und Entkernen austritt, aufgefangen wird. Auf diese Weise bleibt die Arbeitsplatte bzw. der Tisch sauber, auf dem der praktische Mangoschäler angewandt wird. Der eigentliche Mangoschneider ist auch praktisch in seiner Anwendung und gut zu händeln, da er über zwei Griffe verfügt, wobei der komplette Mangoschneider aus einem Stück Kunststoff hergestellt ist bzw. dort, wo sich die Auflagefläche der Finger befinden, mit denen der Mangoschneider gehalten wird, ein Stück Metall eingesetzt ist mit dem Logo von GDS, das dort eingeprägt ist. Dies sorgt für einen besseren Grip beim Halten.

In der Mitte des ausgewuchteten Stücks Kunststoff befindet sich das Schneidwerkzeug, das so gestaltet ist, dass die Messer direkt den Kern umfassen. Allerdings muss der Mangoschäler bei der praktischen Anwendung sehr gut platziert werden. Ansonsten stößt der Mangoschäler sehr schnell an seine Grenzen, da er nicht den kompletten Kern erfasst und in diesem Fall auch zu viel Fruchtfleisch mit herausgeschnitten wird. Aus diesem Grund landete dieses Modell von GDS in unserem Test auch nur auf Platz 3. Mit 81 Gramm Eigengewicht und einer Größe von 17x5x14 Zentimeter ist dieser Mangoschäler allerdings sehr kompakt und kann ohne Probleme in einer Schublade aufbewahrt werden.

Diesen Mangoschneider günstig kaufen


Platz 4: Fackelmann Mango-Entkerner TROPICAL

Fackelmann Mango-Entkerner Der Fackelmann Mango-Entkerner TROPICAL ist sehr farbenfroh und erstrahlt in den Farben Grün und Koralle. Dieser praktische Küchenhelfer ist ein wahres Talent beim Entfernen der Mangokerne. Dank der Konstruktion des Entkerners sorgt dieser für eine saubere und kein Fruchtfleisch kostende Entfernung des Kerns. Die Klingen sind seitlich mit Abdeckkappen geschützt. Dies garantiert eine sichere und leichte Bedienung von diesem manuellen Küchenhelfer, um an das leckere Fruchtfleisch der Südfrucht heranzukommen.

Bis auf die Klingen, die aus Edelstahl bestehen, ist der Mangoschneider komplett aus Kunststoff hergestellt und hat eine Größe von 17,5x4x13 Zentimeter und ein Gewicht von leichten 140 Gramm. Nach der Anwendung kann der Mangoschneider komplett in einem Stück in die Spülmaschine gegeben werden. Eine Reinigung unter fließendem Wasser ist natürlich auch möglich, wobei dafür keine Reinigungsbürste und kein Reinigungsmittel benötigt wird.

An den Außenseiten befinden sich für den besseren Halt zwei Griffe, in die zwei Rillen eingebracht wurden. Diese Rillen sorgen dafür, dass die Finger, mit denen der Mangoschäler von Fackelmann gehalten wird, nicht wegrutscht. Am Boden befindet sich zudem eine rutschfeste Bodenplatte, die für einen sicheren Stand auf der Frucht sorgt. Die Anwendung von diesem Mangoschneider ist ganz einfach – der praktische Küchenhelfer wird einfach nur über die Frucht gelegt und dann abgesenkt und die Frucht mit den Klingen durchstochen.

Diesen Mangoschneider günstig kaufen


Platz 5: Gefu 13580 Mangoteiler Parti

Gefu 13580 Mangoteiler PartiDer Gefu 13580 Mangoteiler Parti besteht aus einem Kunststoff-Gehäuse, während die Klingen aus Edelstahl sind. Der Mangoschneider ist einfach zu reinigen und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Aber auch die Reinigung unter fließendem Wasser ist möglich.

Die Anwendung von diesem Mangoschneider ist sehr einfach, da dieser praktische Küchenhelfer auch sehr gut in der Hand liegt. Die Handgriffe, die etwas abstehen sind soft beschichtet, was dazu beiträgt, dass der Mangoschäler nicht während der Anwendung aus der Hand rutscht. Diese Handgriffe sorgen daher letztlich dafür, dass die Platzierung des Mangoschneiders über der Frucht sehr gut erfolgen kann. Die Anwendung ist sehr einfach: Nachdem der Mangoschäler über der Frucht in Position gebracht wurde, wird dieser abgesenkt und die Frucht wird durchstoßen.

Der Gefu Mangoschneider entfernt in einem Arbeitsgang nicht nur den Kern, sondern schneidet die Mango auch in mundgerechte längliche Scheiben. Fruchtfleisch geht auf diese Weise nicht verloren und der Druck, der ausgeübt werden muss, ist auch nicht so stark, da die Edelstahlklingen die Arbeit praktisch von selbst erledigen, da sie sehr scharf sind. Der Mangoschneider von Gefu hat dabei eine sehr praktische und kompakte Größe von 20x13x5,2 Zentimeter und ein Gewicht von 153 Gramm. Der Mangoschäler passt aus diesem Grund in jede Schublade und ist immer schnell zur Hand.

Diesen Mangoschneider günstig kaufen


 

Alles zum Thema Mangoschneider und Mangoschäler

Was sind die besten Mangoschneider aus unserem Mangoschneider Test-Vergleich 2023?

Finden Sie hier Ihren Mangoschneider Testsieger in unserer Liste:

Wie zu sehen haben die Produkte in unserem Mangoschneider Vergleich alle zumindest die Bewertung gut erhalten. Man kann also seine Entscheidung zwischen 2 sehr guten und 3 guten Modellen treffen, je nachdem welcher Zerkleinerer am besten zu den eigenen Ansprüchen passt. Mehr Informationen

Was genau sind Mangoschneider?

Mangoschneider sind kleine Geräte, die man benutzen kann, um die kleinen gelben Früchte zu schneiden. Man kann Mangos wie Äpfel essen, doch der dicke Kern in der Mitte der Frucht macht das Essen und Schneiden mit dem Messer ein wenig schwieriger als gedacht. Mangoschäler können hierbei helfen, denn diese kleinen Geräte sind perfekt dafür ausgelegt, Mangos so zu schneiden, dass der Kern sofort nach dem Schneiden entsorgt werden kann; der Rest der Frucht bleibt erhalten und wird vom Mangoschneider zusätzlich in handliche Scheiben geschnitten, die man danach sofort verzehren kann.

Das erreichen sie durch die besondere Form: Mangoschäler haben Klingen aus Edelstahl, die in der Mitte des Schneiders ein Loch bilden. Dieses Loch ist gerade groß genug, um den Kern herauszudrücken, wenn man die Frucht schneidet. Das Resultat ist ein vom Rest der Frucht abgeschnittener Kern, mit überbleibenden handlichen Mangostücken für den sofortigen Verzehr oder das spätere Servieren auf Partys. Mangoschneider gibt es in vielen verschiedenen Farben, Formen und Designs, doch der eigentliche Zweck bleibt natürlich immer derselbe.Mehr Informationen

Wofür kann man Mangoschneider einsetzen?

Mangoschneider sind natürlich für das Schneiden von Mangos gedacht – der Name gibt es offensichtlich schon preis. Die Größe der Mangos spielt dabei generell keine Rolle; manche Exemplare sind etwas größer oder kleiner als andere, doch Mangoschneider können generell mit verschieden großen Mangos ohne Probleme umgehen.  Auch andere Früchte können mit Mangoschneidern geschnitten werden; vor allem Früchte mit einem mittleren Kern. Äpfel sind ein gutes Beispiel für Früchte, die man auch mit einem Mangoschäler zerteilen kann; wobei ein speziell gefertigter Apfelschneider oder Zerkleinerer dennoch besser geeignet ist, denn dieser produziert mehrere und kleinere Stückchen.

Andere Früchte, die mit einem Mangoschneider auch geschnitten werden können, sind zum Beispiel Nektarinen oder Pfirsiche; fast alle Früchte mit einem mittleren Kern können mit einem Mangoschneider zerteilt werden, was das Entfernen des Kerns um einiges vereinfacht. Am besten lässt sich der Mangoschneider aber immer noch für die Frucht einsetzen, die ihm dem Namen gibt; ganz egal, welches Design oder welche Farbe der Mangoschneider besitzt.Mehr Informationen

Wie benutzt man Mangoschäler und welche Arten gibt es?

Früchteteller mit verschiedenen Früchten und MangoEs gibt in Sachen Mangoschneidern nur sehr wenige Arten; die meisten Mangoschneider sind sich in Form und Farbe nämlich sehr ähnlich. Sie sind so gut wie immer rund, mit einer äußeren Hülle aus Plastik oder Kunststoff; hier sollte man beim Mangoschneider Test und Kauf auf jeden Fall darauf achten, dass diese äußere Hülle nicht rutscht.

Sie sollte also so griffig und rutschfest wie möglich sein, denn das Abrutschen beim Schneiden kann Verletzungen nach sich ziehen. In dieser äußeren Hülle befinden sich dann die Klingen, die generell immer gleich angeordnet sind; die äußeren Klingen vom Mangoschneider laufen in die Mitte und bilden dann das bereits erwähnt Loch, das beim Schneiden den Kern herausdrückt.

Das Design und die Farbe können sich von Mangoschäler zu Mangoschäler leicht unterschieden, doch diese generelle Form bleibt meist dieselbe. Nur elektrische Mangoschneider weichen von dieser Form ab; diese Schneider sind aber meist nicht direkt auf Mangos ausgelegt und können viele verschiedene Früchte verarbeiten.

Das Benutzen von Mangoschneidern ist zum Glück sehr einfach. Ähnlich wie bei manuellen Apfelschneidern setzt man den Schneider so auf die Frucht, dass das Loch direkt über dem Kern der Mango sitzt. Dann drückt man den Mangoschneider leicht nach unten und führt in durch die Frucht, bis die gesamte Mango zerteilt ist. Das sollte man am besten auf einem flachen Untergrund tun, wie zum Beispiel einem Teller oder einer Schneidplatte.

Meist muss man ein wenig Kraft aufwenden, um den Mangoschäler vollkommen durch die Mango zu führen, doch auch Kinder können den Mangoschneider ohne Probleme verwenden; allerdings nur unter Aufsicht der Eltern. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Mangoschneider gerade nach unten drücken; das minimiert die Gefahr, abzurutschen.Mehr Informationen

Wer stellt Mangoschneider her und welche sind empfehlenswert?

Mangoschneider werden von einigen Herstellern produziert; im Fachhandel findet man viele verschiedene Varianten. Diese Varianten unterscheiden sich nicht viel voneinander – der größte Unterschied liegt hier im Design sowie in den verfügbaren Farben. Die Form ist immer relativ gleich; manche Geräte funktionieren elektrisch, doch diese Mangoschneider sind, wie schon erwähnt, meist Multifunktionsschneider, die auch viele andere Früchte schneiden. Diese Geräte sind natürlich um einiges teurer; meist ist es also genug, die billigen Geräte zu kaufen, die man per Hand bedienen muss.

Empfehlenswert sind in diesem Bereich vor allem die Mangoschneider, die gut verarbeitet sind. Deshalb sollte man beim Mangoschneider Test und Kauf immer genau auf die Materialien achten. Die Klingen sollten scharf genug sein, um ohne Probleme durch das Fleisch der Mango zu gleiten. Im Gegensatz zu anderen Schneidern gibt es hier etwas mehr Spielraum, da Mangos relativ weiche Früchte sind. Achten sollte man also vor allem auf die Haltbarkeit der Klingen. Der Griff sollte rutschfest und aus haltbarem Plastik gemacht sein, damit man beim Schneiden nicht abrutscht, denn sonst kann es ganz leicht zu Verletzungen kommen. Achtet man auf diese Merkmale, dann sollte das längere Benutzen des Mangoschneiders kein Problem sein.Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Mangoschneiders

Vorteile:

  • Viele verschiedene Designs und Farben auf dem Markt verfügbar
  • Schnelles Schneiden und einfache Benutzung
  • Auch für andere ähnlich große Früchte benutzbar

Nachteile:

  • Generell keine Zusatzfunktionen verfügbar
  • Qualität variiert teilweise stark
Weitere nützliche Schneiderprodukte:

Melonenschneider
Kirschentkerner
Apfelschneider
Zwiebelschneider
Ananasschneider

So funktioniert der Test zu Mangoschneider

Mangos gehören zu den Früchten, die sehr gesund und vitaminreich sind und regelmäßig verzehrt werden sollten. Wem die „Schlacht“ mit dem Messer und der Kampf wegen des großen Kerns einfach zu viele ist, der kann einen Mangoschneider verwenden. Ein Grund, der für die Investition in einen solchen nützlichen Küchenhelfer ist, besteht darin, dass dank dem Mangoschneider sehr wenig Fruchtfleisch verloren geht.

Bei der „Schlacht“ mit dem Messer beim Schneiden, sieht das anders aus. Hier geht meist sehr viel Fruchtfleisch verloren und zudem sind die Hände klebrig, wenn ein Messer verwendet wird. Die Gefahr von klebrigen Händen besteht bei der Verwendung von Mangoschneidern nicht – jedenfalls nicht, wenn die Mangoschneider entsprechend an den Seiten, wo diese Küchenhelfer angegriffen werden, über einen gewissen Grip verfügen.

Dieser Gesichtspunkt wurde in diesem Test berücksichtigt, ebenso wie die praktische Anwendung von einem Mangoschneider, die gar nicht so einfach ist, wie man sich das vorstellt. Grund dafür ist, dass die Mango über einen sehr großen Kern verfügt, der allerdings unterschiedlich groß sein kann. Ideal ist es daher, wenn ein Mangoschneider Klingen hat, die sich der Größe des Kerns der Frucht anpassen können. Gemeinsam haben alle Mangoschäler in diesem Test, dass sie sehr kompakt sind. Die Maße und auch das Gewicht ist daher nicht entscheidend gewesen für die Rangfolge der Produkte in diesem Test.

Die Handlichkeit der Mangoschäler spielte letztlich aber dennoch eine Rolle. Es ist letztlich auch die Art der Anwendung, die eine Rolle spielte bei der Verwendung. Ebenfalls alle gleich bewertet konnte die einfache Reinigung. Denn alle vorgestellten Mangoschneider sind für die Spülmaschine geeignet, können allerdings auch unter fließendem Wasser gereinigt werden.

 

Mangoschneider bei Stiftung Warentest

Wie viele andere Produkte, so hat die Stiftung Warentest auch Mangoschneider bewertet. Die Meinung der Stiftung Warentest über Produkte hat eine sehr hohe Bedeutung, wenn es um die Kaufentscheidung bei vielen Verbrauchern geht. Und auch die Hersteller sehen in der Bewertung ihrer Produkte durch die Stiftung Warentest viele Vorteile, da deren Meinung regelrecht wie ein kleiner Werbeschub sein kann, weil viele Verbraucher eben sehr viel halten von der Meinung der Experten von diesem unabhängigen Testinstitut.

Auf Platz 1 gesetzt wurde von der Stiftung Warentest in deren aktuellen Vergleich bei Mangoschneidern der GSD 33 027 Mangoschneider, Kunststoff, Gelb, den wir in unserem Test auf Platz 3 gesetzt haben. Der Grund warum dieser Mangoschäler auf den ersten Platz gesetzt wurde, ist nicht deutlich erkennbar. Es könnte womöglich das Gewicht sein. Denn mit etwas mehr als 80 Gramm ist dieser der leichteste Mangoschneider, den die Stiftung Warentest bewertet und in ein Ranking gebracht hat.

Platz 2 ging bei der Stiftung Warentest an den Kitchen Craft Mangoteiler. Dieser Mangoschäler haben wir nicht in unseren Test einbezogen. Es handelt sich hier um ein sehr kleines Modell von einem Mangoschneider mit einer Größe von nur 4x14x28 Zentimeter.

Platz 3 bei der Stiftung Warentest ist unser Platz 4, der Fackelmann Mango-Entkerner TROPICAL. Dieses farbenfrohe Modell von einem Mangoschneider ist dabei mit etwas mehr als 140 Gramm Gewicht etwas schwerer als der Kitchen Craft Mangoteiler.

Bei der Stiftung Warentest den 4. Platz erreicht hat der Gefu 13580 Mangoteiler Parti. Es handelt sich hier um das Mangoschäler Modell, das wir in unserem Test auf Platz 5 gesetzt haben. Die Beurteilung der Stiftung Warentest ist somit ähnlich wie unsere Beurteilung von diesem Mangoschäler.

Ein weiteres Produkt, das wir in unserem Test nicht aufgeführt haben, ist der Westmark Mangoschneider. Dieses Produkt ist deutlich größer als die anderen von der Stiftung Warentest verglichen Produkten und auch etwas schwerer. Ansonsten unterscheidet sich dieser Mangoschneider kaum von den übrigen Produkten. Wie die anderen Produkte auch, die wir und auch die Stifturng Warentest beurteilt haben, kann dieser Mangoschäler nicht mehr als nur Entkernen und die Mango in Stücke schneiden.

Unser auf Platz 2 gesetztes Produkt, den Zyliss Mangoschneider, der außer Entkernen und Schneiden auch die Mango schälen kann, hat die Stiftung Warentest nicht bewertet. Ansonsten ist die Meinung der Stiftung Warentest ähnlich unserer Einschätzung der Mangoschäler, die sowohl wir, wie auch die Stiftung Warentest etwas näher unter die Lupe genommen haben.

Fazit

Mangoschneider sind nicht nur sehr einfach zu benutzen, sondern kommen in jeder Küche gut an. Es ist sehr einfach, mit einem Mangoschneider kleinere Früchte, vor allem Mangos, zu zerkleinern und dann schön anzurichten. Mangoschneider sind sehr klein und passen somit in jeglichen Haushalt. Es gibt also fast keine Entschuldigung dafür, keinen Mangoschäler im Haushalt zu haben – und wenn man gern Mangos isst, dann gibt es wirklich keinen Grund, darauf zu verzichten. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen Mangoschneider!

Hier klicken für den besten Mangoschneider für 2023